Fördermittel

Sind Ihnen alle Möglichkeiten bekannt, wie Sie für Ihre Projekte Zuschüsse oder andere öffentliche Fördermittel erhalten können?

 

Zu den Fördermitteln gehören nicht rückzahlbare Zuschüsse, zinsverbilligte Darlehen, Bürgschaften und Haftungsfreistellungen sowie öffentliche Beteiligungen.

 

Die Förderlandschaft ist jedoch nicht leicht zu überblicken. Allein in Deutsch- land gibt es etwa 3.000 Förderprogramme. Gefördert werden nahezu alle Branchen.

 

Außerdem erfolgt die Vergabe von Fördermitteln nicht automatisch, sondern ist mit einer Holschuld zu vergleichen. Fördergelder müssen also von Ihnen beantragt werden, und zwar vor dem Beginn eines jeden Projektes.

 

Dazu müssen Sie aber erst einmal wissen, welche Mittel Ihnen zustehen.
Oft können für ein Projekt mehrere Förderprogramme kombiniert werden.

Fördermittel gibt es zum Beispiel für folgende Zwecke:

  1. Finanzierung von Existenzgründungen
  2. Investitionen aller Art, auch für Unternehmenskäufe und Beteiligungen an Unternehmen
  3. Erschließung neuer Märkte, Markteinführung neuer Produkte
  4. Messeteilnahmen
  5. Internationalisierung
  6. Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen
  7. Qualifizierung von Mitarbeitern
  8. Betriebliche Kindertagesstätten
  9. Forschung und Entwicklung, Innovationen
  10. Themenfeld Industrie 4.0
  11. Digitalisierung
  12. Umweltschutz, Energieeinsparung und erneuerbare Energien
  13. Unternehmensberatungen

Die Beantragung dieser Mittel ist oftmals ein komplexer Prozess.

Wir begleiten Sie hierbei zielgerichtet, denn die Vergabe erfolgt grundsätzlich im Rahmen von vorgeschriebenen Richtlinien.

 

Unsere Leistungen für Sie:

  • Prüfung der Förderfähigkeit Ihres Unternehmens oder Projektes
  • Recherche und Auswahl der geeigneten Förderprogramme 
  • Projektgestaltung, zum Beispiel die Erstellung eines Businessplans oder Projektbudgets, als Grundlage für eine erfolgreiche Antragstellung
  • Begleitung zu den Gesprächen mit Banken und Förderinstituten
  • Vorbereitung der Förderanträge und Betreuung Ihrer Förder- projekte über die gesamte Laufzeit.

 

Der Inhaber der LD-CONSULTING, Herr Günter Lüdeke, ist Mitglied im Arbeitskreis "Berater mit Fördermittelkompetenz" des IBWF.

Ihr Nutzen:

  • Höhere Liquidität durch den geringeren Einsatz eigener Mittel
  • Reduzierung der Zinsaufwendungen
  • Schließen von Finanzierungslücken, Überbrückung fehlender Kreditsicherheiten
  • Oftmals bessere Einstufung beim Unternehmensrating

 

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für ein erstes  Informationsgespräch.

 

LD-CONSULTING

Unternehmensberatung

Im Felde 4 B

30900 Wedemark

 

Inhaber:

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)

Günter Lüdeke

Tel.     05131- 442 55 66

Fax:    05131- 442 55 67

Mobil: 0172 51 85 775

Ld-consulting@t-online.de

Oder nutzen Sie unser  Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LD-Consulting, Günter Lüdeke